Warum kann das verdammt gut aussehen?

Wenn man schon wegen eines Lipödems oder Lymphödems Kompressionsbestrumpfung tragen muss, dann wenigstens mit Stil. Das hat Lipödem Mode-Bloggerin Caroline Sprott nach ihrer Armdiagnose zu ihrem Lebensmotto gemacht und ihre Website www.lipoedemmode.de gegründet.

Trotz drei erfolgreichen Liposuktionen ist Caroline nicht beschwerdefrei. Doch sie lässt sich nicht unterkriegen und nimmt ihr Schicksal selbst in die Hand. Die volle Flucht nach Vorn war für sie die einzige Rettung vor der drohenden Depression und es gelang ihr, durch ein paar gut investierten Minuten am Morgen, sich für den ganzen Tag eine Rüstung gegen negative Gedanken zu kombinieren.

Lipödem Mode – Eine besondere Eigentherapie

In dieser Episode stellt sie ihrer Podcast-Komplizin Natalie Stark von Mind Body Life und euch ihre Eigentherapie vor und gibt euch nützliche Tipps, wie ihr modisch in Kompression vorgehen und worauf ihr achten könnt. Mit dem ein oder anderen Hirngespinst wird auch einmal ordentlich abgerechnet.

Also Lauscher auf, Stift und Zettel gezückt und auf Play gedrückt!


Lipödem Mode Plus Size Outfit Caroline Sprott

Shownotes

Wenn ihr noch mehr Informationen zu dem Thema sucht und Inspirationen für eure nächste Entscheidung, welche Farbe die Kompression haben soll, braucht, dann findet ihr hier nützliche Links zum Schmökern.

Comments (4)
  1. Ich habe schon gleich die ersten beiden Podcasts regelrecht verschlungen 🙂 Es macht richtig Spaß Euch zuzuhören, denn Eure lockere Kommunikation miteinander ist für den Zuhörer unglaublich angenehm und sympathisch zugleich. Mit der richtigen Portion Ernsthaftigkeit für die Sache und den super spannenden Themen erhält man eine völlig neue Sichtweise, neue Erkenntnisse und Denkanstöße für die Thematik. Ich bin begeistert, macht unbedingt weiter so!! Ich persönlich freue mich auf ganz viele weitere und spannende Themen.
    TOLL 🙂

    • Vielen lieben herzlichen Dank für das tolle Feedback! 🙂

      Ganz viel Freude weiterhin mit dem Lipödem Podcast
      Caroline und Natalie

  2. Hallo ihr Lieben!

    Ich bin durch Zufall auf euch gestoßen, habe ein Kommentar auf Facebook in der Gruppe „leichter leben mit Lipödem“ gelesen. Da schrieb eine Soulsis das sie in der Relaxzeit ua euren Podcast hört. Seitdem hänge ich jede denkbare mögliche Minute an euren „Lippen“.

    Ich habe meine Diagnose 2003 erhalten und hatte zwei OPs 2003/2004. Meine Beine waren betroffenen. Bis vor drei Jahren hatte ich nichts, dann fing es neuerlichen bei den Beinen an, ua Schmerzen ohne Ende.. Es sind Stellen betroffen die damals anscheinend nicht betroffen waren und auch nicht entfernt wurden. Drei Jahre lang spitze sich die Lage zu und inzwischen kann ich meine Beine nur noch 45 Grad abwinkeln. Fettpölster oberhalb der Kniekehle wuchern und sperren mir die Möglichkeit die Beine abzuwickeln ab. Ich mache viel Sport, Kompression täglich 15-18 Stunden, ernähre mich Keto bzw low carb. Ich bin erstaunt gewesen wie sich der Umgang mit Lipödem in den vergangenen Jahren verändert hat, 2003 gab es dazu nichts und es war ein Tabu Thema. Danke dass ich da sein darf 💕. Bei mir wurde eine weitere Liposuktion bewilligt, die in in Kürze durchführen werde. Alles Liebe und Gute für euch 🍀

    • Liebe Tanja,

      es freut uns sehr, dass du hierher gefunden hast und den Podcast so genießt. Wir wünschen dir alles nur erdenklich Gute für deine Liposuktion.

      Viele Grüße
      Caroline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.